Noteboke auf Schreibtisch

20 Jahre CAT und QS-1-2-3-4

Die CAT GmbH in Stuttgart, Hersteller des CAQ-Systems QS-1-2-3-4, feierte am 1.1.2007 ihren 20. Geburtstag.

Zum Auftakt des Festjahres lud CAT am 16. und 17.1.2007 zum 19. QS-1-2-3-4 Anwendertreffen im Schlosshotel in Nürtingen ein. Vor 130 Teilnehmern aus der Qualitätssicherung und dem Qualitätsmanagement präsentierte CAT die neueste Version des QS-1-2-3-4 Systems mit zahlreichen aktuellen Funktionen und neuen Modulen.

Die Schwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung umfaßten vor allem den Bereich CAD/CAQ-Integration mit der Übernahme gestempelter Merkmale in den Erstmusterprüfbericht und in die Prüfplanung, den elektronischen Datenaustausch von Erstmusterprüfberichtsdaten und Zeichnungen per QDX-Datenaustausch am Beispiel QS-1-2-3-4 und ZF (Zahnradfabrik Friedrichshafen) bei einem Pilotprojekt der Firma Pöppelmann (Lohne).

Die durchgängige Mehrsprachigkeit in QS-1-2-3-4 mit simultaner Mehrsprachigkeit in einem gemeinsamen Datenbestand mehrerer europäischer Werke, sowie der komplett neu erstellte 8D-Report-Modul, der es nun erlaubt, in einer gemeinsamen QS-1-2-3-4 Verwaltung unterschiedlichste Anforderungen der Automobilindustrie (BMW, Ford, Bosch, VDA, ...) optimal abzubilden, waren weitere Schwerpunkte der Entwicklung. Mit der neuen QS-1-2-3-4 Version wurde gleichzeitig die Verfügbarkeit der Software unter Windows Vista bekannt gegeben.

Für das Jahr 2007 wurde der elektronische Datenaustausch zwischen QS-1-2-3-4 und den Automobilherstellern als zentraler Schwerpunkt der Weiterentwicklung hervorgehoben. Neben dem Erstmusterprüfbericht werden jetzt verstärkt auch 8D-Reports, Teilelebensläufe und Reklamationsdaten- Anwendungen als QDX-Projekte realisiert.

Quality Engineering 3/2007

zurück